Hinweis zu Cookies.

Der Betreiber dieser Webseite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Auswahl gilt für 30 Tage. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

office@ma-eo.at +43 664/382 65 88

Gartengestaltung

Ein Garten, der uns physisch, emotionell und spirituell berührt

Feng-Shui Gärten genügen sich selbst, stellen sich ehrlich dar, sind naturnahe und anspruchlos. Sie berühren uns auf allen Ebenen zu jeder Jahreszeit.

Eine Buddha Statue macht noch keinen Feng Shui Garten

IMG 1940s

Im Westen tendieren die Gärten zur geometrischen, meist auch symetrischen Anordnung entsprechend dem Gedanken, dass der Mensch die Natur kontrollieren kann. Im Osten bevorzugt man frei gestaltete, nicht symmetrische Formen, die sehr naturnahe angeordnet sind.

Das Ziel ist es, die Natur als solches zu respektieren.

Ob Sie dabei asiatische Stilelemente verwenden wollen, ist Geschmacksache - und nicht notwendig.

"Even though it is made by man, it looks as though it is made by nature".

Unterschiedliche Philosophien erschaffen vielfältige Lebensräume und Gärten

Streng strukturiert in Versailles - die zentrale Macht des Herrschers abbildend, Innenhöfe der Alhambra um den Besucher zu beeindrucken, an einer zentralen Achse angelegte Innenhofgärten in Italien, Gärten des Taj Mahals, die Struktur und die Erhabenheit des Gebäudes unterstützen und letztendlich die Chinesischen Gärten, einem Abbild der Natur um Wohlstand der Gesellschaft auszudrücken. Die Japanische Gartenkultur entstand ursprünglich als Kopie der Chinesischen während der Tang Dynastie und entwickelte sich durch die Vereinfachung und Veredelung zu einer eigenständigen Gartenkultur.

Die Bedürfnisse und Anforderungen der Menschen sind vielfältig, im wesentlichen kann man sie aber in indoor und outdoor Aktivitäten einteilen - ähnlich dem Yin und Yang - und sollten sich dementsprechend ergänzen. Aus traditioneller Chinesischer Sicht- und Denkweise ergibt sich daraus, daß wo es ein Haus gibt, auch ein Garten sein sollte. Die innere Umgebung wird erweitert und wird zum Bestandteil des äusseren Gartens.

Im Westen steht das Gebäude im Zentrum des Interesses und des Grundstückes (Yang Fokus), in China bevorzugt man den Garten in der Mitte, eingebettet durch das Gebäude in einem Innenhof (Yin Fokus).

New Age Feng Shui Gärten

Die moderne Literatur über Feng Shui Gärten bezieht sich vorallem auf die 3-Türen Bagua Methode, die in den frühen 80er Jahren von Lin Yun erfunden wurde. Der Garten wird ohne Rücksicht auf örtliche und geomantische Aspekte in 8 Bereiche geteilt und dementsprechend ausgeschmückt. Dies hat keinerlei Zusammenhang mit den der Natur nachempfundenen, traditionell angelegten Gärten in China.

(Quelle: Howard Choy, The practical application of Chinese garden Feng Shui in the West)

Die Beratung

Nach einer Analyse erarbeite ich mit Ihnen unter Anwendung verschiedener, geeigneter raumenergetischer Maßnahmen wie Radiästhesie oder Feng Shui ein Konzept, das als Basis für eine Detailplanung für Sie, den Gärtner, Pflasterer, Gartenarchitekten dienen kann. 

  • Das richtige Material am richtigen Ort - Stein oder Holz oder Metall?
  • Wo kann ein Gartenteich unterstützen?
  • Gliederung in Teilbereiche - Gemüsegarten, Relax, Spiel - Welcher Gartenbereich eignet sich für welche Anforderung
  • Der richte Einsatz der klassischen Elemente in Form, Farbe und Material - Metall, Wasser, Holz, Feuer, Erde
  • Wegführung im Garten, zum Haus
  • Berücksichtigung von Licht, Sonne und Wärme zu allen Jahreszeiten 
  • uva.

Raumenergetische Maßnahmen

Diese raumenergetischen Maßnahmen und die Auswahl der Maßnahmen dienen zur Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder und stellen weder eine Heilbehandlung noch Baumeister- oder Architektenleistung dar. Dementsprechend stellt die raumenergetische Beratung keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung bzw. Baumeister- und Architektenberatung dar.

 


Ja, ich interessiere mich für eine Beratung für meinen Garten

Tags: Rutengehen, Geomantie, Feng Shui Planung, Pflanzen, Wohlfühlen

Drucken E-Mail

Newsletter Anmeldung

Möchten Sie laufend über neue Artikel und unsere Termine informiert werden? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
Ihre Anmeldung und der Erhalt der Newsletter ist mit keinen Kosten verbunden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 TKG sowie des § 8 DSG. Weiters weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Anfrage

Haben Sie Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren?

office@ma-eo.at
+43 664 3826588

Bitte nutzen Sie auch das

Kontaktformular

Raumenergetik - Beratung und Schulung

Anmelden