Hinweis zu Cookies.

Um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Auswahl gilt für 30 Tage. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

office@ma-eo.at +43 664/382 65 88

Veranstaltungen und Termine


Reinigen durch Räuchern, Klänge und Düfte Als iCal-Datei herunterladen

Mittwoch, 28. November 2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

In alten Kulturen und auch heute noch - vorallem im ländlichen Bereich - ist es nach wie vor üblich zumindest zu allen Heiligen Zeiten zu räuchern. Meist kommt hiebei Weihrauch zum Einsatz. In Klöstern asiatischer und indonesischer Kulturen werden in alter Tradition auch Klänge verwendet - Zimbeln, speziell gefertigte Glocken und -spiele um Energien zu lockern, klären und den Raum zu reinigen.

 

In diesem Vortrag hören Sie Grundlegendes über feinstoffliche Informationsarbeit, Rituale, Räucherwerk und die Wirkung ausgewählter Essenzen und Symbole.

Der Abendbeitrag beträgt EUR 15,-- (Für Mitglieder des Forum für Radiästhesie und Geobiologie EUR 12,--). Wir ersuchen wegen Raumreservierung um frühzeitige Anmeldung. 

Fege den Staub des letzten Jahres fort und mit ihm alle unguten Gefühle.

Kulturen kommen und gehen...


... aber Energien bleiben noch lange verankert und somit für die Nachwelt erhalten. Nicht alle Energien sind positiv und erzeugen so Belastungen, deren Auswirkungen wir heute noch spüren können und uns unterbewußt beeinträchtigen. Dazu gehören unter anderem Alte Siedlungen, Historische Grabanlagen, Opfer- und Kultstätten, Schlachthöfe, Hinrichtungsstätten

Energetische Belastung

Betrachten wir eine Wohnung oder Haus etwas genauer:
Physischer Schmutz oder die Ansammlung von "Gerümpel" zieht niedere Energieformen an, deren Auswirkungen sich in Lethargie und Müdigkeit, Verstopfungen von Meridianen und dem Blockieren von Organen, dem Hang zu Übergewicht, mangelndem Selbstwertgefühl oder Disharmonie äußern können.
Die Energie der Vorbewohner befindet sich als Ablagerung in vielen Schichten auf Möbeln, Wänden und anderen übernommenen Gegenständen wieder, die uns möglicherweise aus dem Gleichgewicht bringt, streitlustig macht oder aber Depressionen fördert.


Symbole zur Harmonisierung, Schutz und Re-Vitalisierung


Vielseits bekannt ist auch der Einsatz von Symbolen zum Schutz oder zur Harmonisierung, die schon zum Teil von unseren Ahnen vor tausenden von Jahren verwendet wurden - so z.B. der Mistelkranz an der Eingangstür, die geschnitzte "Blume des Lebens" an Deckenbalken, Schutzrunen, der Davidsstern als Sinnbild des weiblichen und männlichen, das Ying-Yang Zeichen.
Ein Wiener Elektriker namens Erich Körbler (gestorben März 1994) hat sich im 20.Jahrhundert intensiv mit der Erforschung der Wirkung von Symbolen auf den Organismus beschäftigt.

Veranstalter

 

Vortragende(r)/Seminarleitung

DSC_1469_Blog_Profil.jpg Erwin Brunnhuber

Ing. Erwin Brunnhuber hat Feng-Shui bei Erich Gromek, Dr. Jes Lim und Howard Choy studiert und vereint in seinen Beratungen und Kursen das Fachwissen traditioneller Feng-Shui Meister mit seiner langjährigen Erfahrung im internationalen Management eines IT-Konzerns. 

 

Veranstaltungsort

Spillern - Seminarraum W26,
Wienerstraße 26/1, 2104 Spillern
Niederösterreich,
Österreich
Telephone: +436643826588
Website: http://www.w26.at

Freie Plätze für diesen Event: 8
Bar bei Veranstaltung
€15,00€15,00
€0,00
€0,00
€0,00


Newsletter Anmeldung

Möchten Sie laufend über neue Artikel und unsere Termine informiert werden? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu.
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Im Anschluß schicken wir eine Bestätigungs E-Mail mit einem Link. Klicken Sie bitte diesen Link an, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Anfrage

Haben Sie Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren?

office@ma-eo.at
+43 664 3826588

Bitte nutzen Sie auch das

Kontaktformular

Raumenergetik - Beratung und Schulung

Anmelden