Hinweis zu Cookies.

Um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Auswahl gilt für 30 Tage. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

office@ma-eo.at +43 664/382 65 88

Feng Shui in der Antike

Je nach Buchautor ist die Feng Shui Lehre zwischen 7000 und 3000 Jahre alt. Begründet wird das in vielen Fällen mit der Erfindung der Schrift.

Was ist nun wahr?

Ursprünglich war Feng Shui Geheimwissen mit mündlicher Überlieferung, die sich dazu vieler Legenden bediente, wie die des Kaiser Xia Yu der die Lo Shu Zahlen auf dem Panzer einer Schildkröte gefunden haben soll.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Feng Shui im Mittelalter

Wie wir im ersten Teil dieser Serie schon gehört haben, wurde Feng Shui als Geheimwissenschaft mit Legenden und Geschichten von Meistern zu Ihren Schülern weitergegeben. Aufzeichnungen und der wesentliche frühere Gebrauch der Schrift waren also nicht der Grund dafür, dass Feng Shui über Jahrtausende bis heute überliefert wurde. 

Das Mittelalter zwischen 500 und 1500 unserer Zeitrechnung ist geprägt durch die Machtstellung der Kirche im Westen. Jeder philosophischer Ansatz, der nicht in das von der Kirche geprägte Weltbild passte, wurde mit Feuer und Folter, Kriegen und Verfolgung unterdrückt. Im Asiatischen Raum hatten die Menschen während der Sui, Tang und Song Dynastien großartige Errungenschaften, die sich auch in der Feng Shui Lehre reflektiert wiederfinden. Der Meister Yang Yun Song schrieb um das 9.Jahrhundert, dass "die Landschaft ähnlich dem Körper Gefäße verfügt, in denen Qi fließt.". Er gilt als Gründer der Formen-Kraft Schule. 

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Feng Shui in der Neuzeit

Im dritten Teil unseres historischen Abrisses betrachten wir Ming Dynastie, den Zusammenprall des Westens mit den Asiatischen Traditionen, die Kulturrevolution bis hin zur Neuzeit.  

Während der Ming Dynastie 1368-1644 unserer Zeitrechnung entwickelte sich der philosophische Gedanke des Eins-Seins, der Einheit von Geist, Körper und Qi. Im Feng Shui findet der Gedanke der Einheit des Menschen mit der Natur seinen festen Platz. In dieser Epoche setzten Feldherren Feng Shui Kenntnisse auch zur Kriegsführung ein.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Tianxin 天心), the Taiji 太極 and the Centre (Zhongxin 中心) in Feng Shui practice

In reference to an article written by Master Howard Choy, a Zhongxin requires a boundary to locate, so the space in question has to be enclosed somehow to have a physical centre that we can locate with geometry, it is “below form” 形之下 that is a concrete thing. A Taiji is where the Yin and Yang meet, it could be the meeting place between the active and the passive and the substantial and the insubstantial of a house. In contrast, a Tianxin or a Heaven’s Heart is “above form” (an abstract idea); it can be looked upon like seeing the situation from heaven above to locate the reference point on earth below.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der Park der Ruhe und Kraft

Die Geomantie ist eine uralte Technik, die es gilt wieder zu entdecken und in unseren Alltag zu integrieren. Gestern nachmittag habe ich an einer geomantischen Führung von Christian Galko am Wiener Zentralfriedhof teilgenommen.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Renovierung der Kathedrale von Charter

Nach der Renovierung der Kathedrale von Charter südlich von Paris erstrahlt das sakrale Bauwerk im alten Glanz - auch die berühmte "Schwarze Madonna" wurde von jahrhunderte alten Ablagerungen von Fackeln und Ölkerzen gereinigt - und ist jetzt weiss. Durch die Modifikation sprechen Kritiker auch von einer Entweihung eines heiligen Ortes.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Rituale rund ums Bauen

Vielen ist die "Gleichenfeier", in Deutschland auch "Richtfest" genannt, bekannt. Zum Abschluss des Rohbaus bringt der Bauherr ein geschmücktes Bäumchen am Dachstuhl an. Das Richtfest lässt sich bereits im 14. Jahrhundert nachweisen. Der Brauch geht auf rituelle Formen der Zinszahlung und der Abgeltung von Arbeitsleistungen zurück, wie sie im Mittelalter nicht ungewöhnlich waren. Die festlichen Zusammenkünfte, die zum Abschluss der einzelnen Arbeiten abgehalten wurden, müssen als rechtsverbindliche symbolische Handlungen betrachtet werden, für die der Kontakt zwischen Untertan und Obrigkeit kennzeichnend war.(Quelle: Wikipedia) Früher wurde beim Richtfest der letzte Nagel vom Bauherrn eingeschlagen. 

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

10 things that make a good feng shui house

Feng Shui Master and Architect Howard Choy shares his thoughts what would contribute to a good feng shui house.

  1. It fits into the context of a site, in harmony with its environment.
  2. It follows the contour of the land and lightly touched the earth.
  3. It is orientated towards an open space, facing the warm sun.
  4. It is protected at the back and from the cold winds.
  5. Its orientation and Yin and Yang qualities are clearly defined.

    Weiterlesen

    Drucken E-Mail

Der QiMag-FengShui-Lopan in der nächsten Generation

Eine ganze Zeit war er vergriffen und wir haben Anregungen und Inputs von Feng Shui Beratern gesammelt und ihn entsprechend optimiert.

Der neue Mehrwert: Er hat eine herausnehmbare Innenscheibe
- Sie kann heraus genommen werden und dient zusätzlich als Zeichenschablone.
- Die stabile Scheibe ist 3 mm dick. Der Durchmesser beträgt 20 cm – im Feng Shui Maß von YI –Unterstützenden Menschen. So passt sie auch auf eine DIN A4 Seite. 
- Zum Einzeichnen der Segmente ist die Scheibe gefräst und man kann gut auf den Plan durchzeichnen. 
- Die Gradzahlen sind nun größer und besser lesbar.
- Die Bagua-Zeichenschablone ist auch einzeln erhältlich und wird in einer dicken roten Filztasche aus Naturwolle geliefert, so ist sie praktisch und sicher zu transportieren.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Feng Shui Kurioses

Es ist schon interessant, wofür Feng Shui alles herhalten muss, um den Umsatz zu fördern. Es gibt Feng Shui Bettwäsche, Feng Shui Kleidung, Feng Shui Polster - Sie können sogar mit Feng Shui heiraten, autofahren oder reiten lernen!

Jeder seriöse Berater wird Ihnen bestätigen,dass dies alles mit dieser fernöstlichen Wohn- und Raumphilosphie wenig bis gar nichts zu tun hat.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Anfrage

Haben Sie Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren?

office@ma-eo.at
+43 664 3826588

Bitte nutzen Sie auch das

Kontaktformular

Newsletter Anmeldung

Möchten Sie laufend über neue Artikel und unsere Termine informiert werden? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Im Anschluß schicken wir eine Bestätigungs E-Mail mit einem Link. Klicken Sie bitte diesen Link an, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Lebensraumberater

Anmelden